Rachmaninoff

 Startseite
 News
 Kurzbiographie
 Werkeverzeichnis
 Bildergalerie / Video
 Fragen/Antworten
 Rachmaninoffs Reisen  Komponistenzeitachse  Bücher
 CDs
 Noten
 Konzerte
 Linkliste


 Rachmaninoff ice

 Über mich
 Technische Infos

 © B.Redemann Version 0.3
 2003 - 2015

Rachmaninoff Reisen     www.rachmaninoff.de


Reisen und Aufenthalte von Rachmaninoff
(aktualisiert: 23.06.15)

Aufenthalte vor der Übersiedlung in die USA
Aufenthalte nach der Übersiedlung in die USA

Es ist erstaunlich, welche Reisen Sergej Rachmaninoff in seinem Leben unternommen hat, wenn man bedenkt, dass man zu dieser Zeit alles per Bahn, Kutsche oder Schiff zurücklegen musste. Dabei dann noch komponieren, eine Ehe schließen und eine Familie gründen - aller Achtung! Insofern war Sergej Rachmaninoff ein "universal" Talent, der es offenbar verstand, seine künstlerische, familiäre und geschäftliche Welt unter einen Hut zu bringen. Schliesslich siedelte er mit seiner Familie 1918 in die USA aus, was wiederum eine große Strapaze bedeutete.
Die hier aufgezählten Reisen und Aufenthalte habe ich den von mir genannten Büchern entnommen, dennoch kann ich kein Anspruch auf Vollständigkeit geben.

Aufenthalte vor der Übersiedlung in die USA: (1873 bis 1918)
1873 - Gut Semjonowa, geboren am 1.April (neue Zeitrechnung)
1882 - St.Petersburg
1891 - Moskau
1897 - St. Petersburg
1898 - Krim
1899 - London
1901 - Moskau
1902 - Bayreuth
1902 - Wien
1902 - Prag
1904 - Moskau
1906 - Italien, Dresden
1907 - Paris
1908 - St.Petersburg
1909 - Berlin
1910 - Frankfurt/Main
1913 - New York
1914 - Ural
1916 - Südrussland
1917 - Südrussland, Jalta (erste Ausreiseabsichten werden getroffen)
1918 - Kopenhagen, Stockholm, Malmö,Oslo (Abreise Richtung New York)

Nach oben

Aufenthalte nach der Übersiedlung in die USA: (1918 bis 1943)
1918 - Ankunft in New York
1919 - New York, fester Wohnsitz, San Franzisco
1920 - News York
1922 - Nebraska (Ehrendoktor)
1922/23 - USA,Kanada, Kuba (71 Konzerte!)
1924 - News York, Washington, Dresden, England
1925 - Paris, Washington
1927 - Dresden, Schweiz
1928 - New York, Normandie, Dresden, Skandinavien, Holland, Frankreich, Österreich, Ungarn
1929 - Paris
1930 - Clairfontaine, Schweiz (Kauf eines Grundstücks am Vierwaldstätter See)
1931 - Schweiz (Villa Senar wird gebaut)
1932 - London, Paris
1934 - Schweiz (Einzug in Villa Senar), Baltimore
1935 - Baden-Baden
1939 - England (letztes Konzert in England)
1939 - Luzern (letztes Konzert in Europa)
1939 - Entgültiges Verlassen Europas
1940 - Long Island
1942 - Kalifornien, Berverly Hills
1943 - Berverly Hill (gestorben am 28.März)

Nach oben